Barbara Liebermeister

Impulsvorträge, Seminare, Führung. Beratung, Coaching

„Persönlichkeit lässt sich nicht
Digitalisieren“

 

Biografie von Barbara Liebermeister

Barbara Liebermeister steht für Führung im digitalen Zeitalter. Sie denkt Führung neu, erkennt sowohl die Herausforderungen als auch die Chancen des digitalen Wandels und hat dabei immer den Menschen im Blick.

Den Weg Ihrer Karriere ebnete Barbara Liebermeister ihr Studium an der Hochschule für Technik und Wirtschaft in Saarbrücken. Nach ihrem Abschluss als Diplombetriebswirtin begann sie im Marketing und Vertrieb internationaler Konzerne wie Christian Dior, L’OREAL und Hoechst; später verschlug es sie in die Finanzbranche wo sie Projekte als Interimsmanagerin für die Royal Bank of Scotland, die
Deutsche Bank, Merck und Fidelity International u.v.m. leitete.

Als Gründerin und Leiterin des Instituts für Führungskultur im digitalen Zeitalter in Frankfurt, das die Managementkultur im Zeitalter der Digitalisierung erforscht und fördert, gelingt es Barbara Liebermeister, die Brücke zwischen Wissenschaft und Wirtschaft zu schlagen. Vorrangig berät sie Führungskräfte aus Banken, Unternehmensberatungen, Anwaltskanzleien und der Politik. Dadurch kann sie nicht nur auf ihr Know-how aus der Praxis zurückgreifen, sondern auch auf die aktuellsten Forschungsergebnisse. Durch ihre regelmäßige
Dozententätigkeit an namhaften Hochschulen ist sie nah dran an den Digital Natives und überzeugt durch Ansätze, die am Puls der Zeit sind. Sie hat den Begriff Alpha Intelligence geprägt, der die Kombination von Führungsqualitäten, die im digitalen Zeitalter erforderlich sind, zusammenfasst.

Neben ihrer Tätigkeit als Managementberaterin und Dozentin arbeitet Barbara Liebermeister als Autorin und Rednerin und gibt so ihr Wissen in hochaktuellen und inspirierenden Vorträgen weiter.

Barbara Liebermeister vermittelt überzeugend, dass nicht die Technologien, sondern die Beziehungen zu und zwischen Menschen der zentrale Erfolgsfaktor im 21. Jahrhundert sind. Digitalisierung – so what? Im digitalen Zeitalter ändert sich vieles rasend schnell – gerade im Business. Doch keine Panik! In unserer zunehmend digitalisierten Welt ändert sich zwar vieles, aber nicht alles: Menschen bleiben Menschen und Führung bleibt Führung. Wer erfolgreich sein will, rückt den Menschen gerade im digitalen Zeitalter ganz klar in den
Mittelpunkt.

Themen von Barbara Liebermeister

  • Digital ist egal: Mensch bleibt Mensch – Führung entscheidet
  • Erfolgsfaktor Mensch im digitalen Zeitalter: Setzen Sie auf Persönlichkeit
  • Mensch Macht Marke: Senden Sie die richtigen Signale?
  • Klug vernetzt? Nicht die Meisten treffen, sondern die Richtigen!
  • Alpha Intelligence: Oder das Geheimnis Ihres Erfolgs

Die Sprachen

Bilder und Videos von Barbara Liebermeister

Referenzen/Reden

  • PWC Womens Days, Städtetournee Deutschland
  • Hochschule St. Gallen, New Work Forum
  • KPMG 120 Partner & Directoren, Workshop Digitalisierung und Innovation
  • DZ Bank Luxemburg, Indi Tag (Innovationsteam)
  • Staatskanzlei Mecklenburg Vorpommern, Klausur für Staatssekretäre und Staatssekretärinnen
  • EDEKA – Führungskräftetagung + Workshop
  • BASF – Führungskräftetagung + Workshop
  • WÜRTH Akademie – Seminar Führung im digitalen Zeitalter & Die Führungskraft als Marke

Teilnehmerstimmen:

„Inspirierend – authentisch – amüsant – unterhaltsam – empathisch: damit lässt sich der Vortrag von Barbara Liebermeister zum Thema ‚Renditefaktor Mensch im digitalen Zeitalter‘ zusammenfassen. Durch den Vortrag zeigte sie auf, wie wichtig Persönlichkeit ist und warum das persönliche Aufeinandertreffen von Menschen durch digitale Prozesse nicht ersetzt werden kann. Ein toller Vortrag – macht Lust auf mehr!“
Jürgen Schatz, IHK Bodensee

„Dynamisch, espritvoll – eine absolute Powerfrau mit Kompetenz und Wissen. Herzlichen Dank für die anregenden Impulse.“
Klaus Werner, RKW Hessen GmbH

„Eine ihrer Leitsätze lautet: „Lassen Sie die Begegnungen mit Menschen zum Erlebnis werden.“ – und dieses Erlebnis wird sofort wahrnehmbar, wenn Frau Liebermeister vor ihr Publikum tritt. Mit viele Persönlichkeit, Esprit und Leidenschaft stellt sie die Verbindung zwischen Menschen im Business her. Eine gelungene Mischung aus Information und Praxis, angereichert mit viele Charme und dezentem Witz.“
Claus Buder, Verbandsbeauftragter BMVW, Landesverband Hessen

„Menschen gewinnen im digitalen Zeitalter – inspirierend, nachdenklich und charmant. Barbara Liebermeister war die perfekte Ergänzung für die MCTA, die Konferenz zu Mobile- und Digitalthemen. Unsere Teilnehmer waren begeistert.“
PD Dr. Key Pousttchi, Leiter Forschungsgruppe wi-mobile, Universität Augsburg

„Barbara Liebermeister hat für große Begeisterung bei unserem Fachpublikum gesorgt! Zum Auftakt unseres Kongresses gab Sie wichtige Impulse für den Erfolgsfaktor Mensch im digitalen Zeitalter. Anschaulich, mitreißend und inspirierend gestaltete Sie Ihre Keynote und war Gesprächsthema nicht nur während, sondern noch lange nach dem Kongress. Vielen Dank!“
Michaela Schedlbauer-Zippusch, Austrian Convention Bureau

„Mir hat besonders gefallen: die Person, Barbara Liebermeister. Sie ist äußerst charismatisch und authentisch. Ihre besondere Ausstrahlungskraft hat mich und unsere Kunden beeindruckt. … Der Vortrag hat für jeden unserer Kunden echte Mehrwerte geboten. Profitiert haben aber vor allem jene Unternehmerinnen und Unternehmer, die die täglich – auch in schwierigen Situationen – mit Kunden, Lieferanten und Mitarbeitern zu tun haben.“
Dr. Carsten Meier, Geschäftsführer IHK Saarland

Publikationen: