Prof. Dr. Birgit Felden

Unternehmerin, Beraterin

„Unternehmertum heißt für mich 3K: Kompetenz, Kreativität und Kommunikation.“

Biografie von Prof. Dr. Birgit Felden

Die Zukunft mittelständischer Unternehmen ist ihr Thema: Prof. Dr. Birgit Felden bringt ihre Erfahrung aus über 25 Jahren als Unternehmerin, Vorstand und aktiver Aufsichtsrat in ihre Forschung und Beratungstätigkeiten ein.

Nach dem BWL- und Jura-Studium in Köln, einem internationalen BWL-Master (Barcelona) und juristischer Promotion in Bonn gründete Birgit Felden 1995 die TMS AG. Bis 2015 war sie als Vorstand aktiv, heute ist sie hier stellvertretende Aufsichtsratsvorsitzende.

Seit 2006 ist sie Leiterin des Studiengangs Unternehmensgründung und -nachfolge an der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin. 2008 initiierte sie das interdisziplinäre EMF-Institut der HWR Berlin, ein Forschungsinstitut für Entrepreneurship, Mittelstand und Familienunternehmen, dessen Direktorin sie heute noch ist. Gemeinsam mit ihrem Team entwickelt sie hier Konzepte und Instrumente für Familienunternehmer.

Birgit Felden ist Autorin zahlreicher betriebswirtschaftlicher Bücher und Referentin für Praxis-Vorträge und Seminare. Sie berät Unternehmen in strategischen und finanzwirtschaftlichen Themen und im Bereich Family Business Governance. Daneben ist sie seit 20 Jahren in verschiedenen Aufsichts- und Beiräten als Finanzexpertin und unternehmerische Sparringspartnerin aktiv. Birgit Felden ist ehrenamtlich engagiert in der Kammerorganisation, als Wirtschaftsbotschafterin für das Land Berlin und beim Verein Aufsichtsräte Mittelstand in Deutschland (ArMiD e.V.). Aufgrund ihrer langjährigen Erfahrung hat sie ein ausgezeichnetes bundesweites Netzwerk in Unternehmen, Kreditinstitute, Hochschulen und Politik.

„Prädikat absolut empfehlenswert!“ Als Referentin erhält sie von ihren Teilnehmern immer wieder Bestnoten. Denn Birgit Felden schafft es, auch die kompliziertesten und trockensten Themen in ihren Vorträgen lebendig, anschaulich und verständlich zu vermitteln.

Themen von Prof. Dr. Birgit Felden

Vortragsthemen (Auszug):

  • Unternehmensnachfolge aktiv managen
  • Was ist mein Unternehmen wert?
  • Wachstum im Mittelstand – Globalisierung oder Nische?
  • Das Stabilitätsmodell für Familienunternehmen
  • Finanzmanagement in Familienunternehmen
  • Corporate Governance für Familienunternehmen
  • Zukunft nach Plan: Unternehmenssteuerung anhand einer Balance Scorecard
  • Mittelstandsnahes Unternehmenscontrolling
  • Alternative Finanzierung: Venture Capital & Co. für den Mittelstand?

Die Sprachen

Referenzen/Reden

Auszug:

  • Unternehmensbewertung und Unternehmensverkauf für mittelständische Betriebe, Saarland-Lebensversicherung AG, Saarbrücken (2016)
  • Unternehmensnachfolge aktiv managen – Stolpersteine und Lösungswege, Deutsche Bank AG, Köln (2015)
  • Auf zu neuen Ufern! Richtig expandieren – gesund finanzieren – erfolgreich wachsen, Stadt Neuss – Amt für Wirtschaftsförderung, Neuss (2015)
  • Die Rolle des Beirats in Familienunternehmen und bei der Unternehmensnachfolge, Deutsche Anwalt Akademie, Berlin (2014)
  • Neue Finanzierungswege für den Mittelstand“, Industrie- und Handelskammer Saarland, Saarbrücken (2014)
  • Notfallplanung in Familienunternehmen ist Chefsache! Kreissparkasse Nordhorn (2013)
  • Das Lebenswerk in die richtigen Hände geben – die Nachfolge professionell planen, durchführen und finanzieren“, KfW Bankengruppe, Bonn (2013)
  • Unternehmerin sein – Zahlen und Bauchgefühl müssen stimmen“, Andreas-Hermes-Akademie, Bonn (2013)
  • Innovation in family business“, TRANSEO Jahreskonferenz 2012, Spa/Belgien (2012)