Gelong Thubten

Mönch, Dozent, Charity Director

„Meditation ist nicht gleich Realitätsflucht“

Biografie von Gelong Thubten

Gelong Thubten ist ein buddhistischer Mönch und lebt in Kagyu Samye Ling, dem ältesten und größten tibetanischen Kloster des Westens in Schottland. Er lehrt Meditation und Achtsamkeit im religionsfreien Kontext in internationalen Unternehmen und Organisationen. Er arbeitet für renommierte Kunden wie Google, HSBC, das NHS, Morrisons, McCain oder das Wirtschaftsinstitut ICAEW in England. Auch Krankenhäuser, Schulen, Gefängnisse und Suchtkliniken greifen auf seine Erfahrungen im „Stress Management“ zurück. Er bietet  Workshops, Vorträge an Universitäten, auf Konferenzen und Events sowie Einzeltrainings an.

Thubten wurde in England geboren und studierte an der Oxford University. In jungen Jahren zog er nach New York, um dort Schauspieler zu werden. Schnell fühlte er sich vom Leben gestresst und ausgebrannt und entschied sich – kurz nach einem Vorsprechen für den Kinoklassiker „Little Buddha“ – für eine zwölfmonatige Auszeit, um den Buddhismus zu studieren. Aus einem Jahr wurden Jahre, und schließlich ordinierte er zum Mönch. Über fünf Jahre verbrachte Thubten in strikten Retreats und meditierte täglich, sieben Tage die Woche und 15 Stunden am Tag – fünf Monate davon in völliger Stille, ohne ein Wort zu sprechen.

Mittlerweile lebt Gelong Thubten seit 23 Jahren als Mönch. Er gehört zu den führenden Vertretern für Meditationstrainings weltweit und hilft seinen Kunden, im schnelllebigen Informationszeitalter nicht den Überblick zu verlieren. Themen wie Achtsamkeit oder Stress-Bewältigung finden in der modernen Unternehmensführung eine immer größere Beachtung: Thubten vermittelt auch „meditationsfremden“ Zuhörern die Wichtigkeit des inneren Gleichgewichts. Er ist ein exzellenter Rhetoriker mit einem feinem Sinn für Humor. Bei Fragen erweist er sich als guter Zuhörer, dem die Auseinandersetzung mit seinem Publikum große Freude bereitet.

Thubten ist Direktor der Hilfsorganisation Samye Foundation Wales und des Meditationszentrums Kagyu Samye Dzong Scarborough. Darüber hinaus steht er der internationalen Hilfsorganisation ROKPA Switzerland vor, die medizinische Versorgung, Bildungs- und kulturelle Angebote in den ärmsten Ländern der Welt anbietet. Alle Einkünfte aus seinen Lehr- und Dozententätigkeiten werden für wohltätige Zwecke gespendet.

Themen von Gelong Thubten

  • Stress-Management
  • Achtsamkeit
  • Meditation
  • Vertrauensaufbau
  • Positives Mindsetting

Die Sprachen

Bilder und Videos von Gelong Thubten

Thubten_Gelong_S

Thubten_Gelong_388x218b Thubten_Gelong_388x218c

Referenzen/Reden

Media-Referenzen

Veranstaltungen, Vorträge, Workshops, Lehrtätigkeiten

  • Year-of-the-Goat-Festival, Hamburg, 2015: „from resistance to resilience“
  • Wisdom 2.0 Stockholm, 2015: „mindfulness meditation“
  • Wisdom 2.0 Europe, 2014: „the power of forgiveness“
  • Oxford University: „meditation and the emotions“
  • University of the Highlands and Islands Management School: „minding your own business“
  • University of Helsinki: „principles for a better society“
  • National University of Ireland: Studienprogramm „Mindfulness“
  • Google HQ
  • HSBC
  • Ringier, Headoffice Zürich: Meditationstraining für Manager und Angestellte
  • BBC „Sunday Morning Live“: Teilnahme Expertenpanel zum Thema „Achtsamkeit“
  • Clifford Chance
  • Linklaters Wirtschaftskanzlei
  • u.v.m

Websites: