Prof. Dr. Yasmin Mei-Yee Weiß

Managerin, Politikberaterin

„Geistige Agilität sowie die Fähigkeit zur interdisziplinären Zusammenarbeit sind Schlüsselkompetenzen, um in der vernetzten Welt erfolgreich zu sein.“

Biografie von Prof. Dr. Yasmin Mei-Yee Weiß

Als eine der jüngsten BWL-Professorinnen ist Prof. Dr. Yasmin Mei-Yee Weiß nicht nur an Deutschlands Hochschulen bekannt. Sie ist ebenso eine gefragte Personalmanagerin, Beraterin sowie Aufsichtsrätin bei einem deutschen Halbleiterhersteller und geschäftsführende Direktorin des Instituts für deutsch-chinesische Zusammenarbeit Prof. Dr. Fargel. Daneben ist sie als politische Beraterin in Berlin sowie als Autorin aktiv. Aber fangen wir von vorne an:

Yasmin Mei-Yee Weiß wuchs in einer deutsch-chinesischen Familie auf. Sie studierte Betriebswirtschaft an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt sowie an der renommierten Ecole Supérieure de Commerce in Nizza. Gleich nach ihrer Promotion in Wirtschaftswissenschaften arbeitete sie in verschiedenen internationalen Positionen bei namhaften Unternehmen wie Accenture, E.ON oder BMW Group. Bei BMW war sie bis Anfang 2014 u.a. in der Personalstrategie und -politik, in der strategischen Personalentwicklung sowie im Personalmanagement für BMW China tätig.

Parallel zu ihrer Tätigkeit in der Wirtschaft hat Weiß seit 2011 eine Professur für Personal und Organisation an der Technischen Hochschule in Nürnberg inne. 2015 ist sie zudem als Visiting Professor an die Technische Universität Berlin für das Lehrgebiet Diversity Management berufen worden. Ihre Forschungsaktivitäten beziehen sich auf die Optimierung der deutsch-chinesischen Zusammenarbeit sowie auf Kompetenzveränderungen im Zuge der digitalen Transformation der Wirtschaft.

Yasmin Mei-Yee Weiß ist seit 2013 auch als Aufsichtsrätin tätig und gehört dem Aufsichtsrat des Halbleiterherstellers Semikron International an. Ferner ist sie geschäftsführende Direktorin des Instituts für deutsch-chinesische Zusammenarbeit Prof. Dr. Fargel, das sie im Jahr 2014 gegründet hat.

2014 wurde sie von Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel in den Außenwirtschaftsbeirat sowie von Bundeskanzlerin Merkel in den Innovationssteuerkreis der Bundesregierung berufen.

Themen von Prof. Dr. Yasmin Mei-Yee Weiß

  • Ökonomische und gesellschaftliche Entwicklungen in China und ihre Auswirkungen für deutsche Unternehmen
  • Erfolgreiche Personal- und Führungsarbeit in China
  • Optimierung der deutsch-chinesischen Zusammenarbeit
  • Zukunft der Arbeit im Zuge der digitalen Transformation
  • Digital Leadership
  • Kompetenzen der Zukunft
  • Diversity Management und Innovation
  • Frauen auf Top-Führungspositionen
  • Weibliches Karrieremanagement

Die Sprachen

Bilder und Videos von Prof. Dr. Yasmin Mei-Yee Weiß

Weiss_Yasmin_388x218_neu

Referenzen/Reden

  • “Innovation and Diversity Management”, Podiumsdikussion gemeinsam mit Alt-Bundespräsident Christian Wulff im Rahmen der Zukunftsbrücke China, Oktober 2015
  • „Die Zukunft der Arbeitswelt im Zuge der digitalen Vernetzung“, Vortrag auf dem Personalkongress der bayerischen Metall- und Elektro-Arbeitgeber, Juli 2015
  • „How can an inspriring and motivation ecosystem for innovation be created?“, Vortrag auf dem American Council on Germany, Juli 2015
  • „Current key developments in China and consequences for Europe“, Vortrag auf der Alumni Konferenz der Harvard Business School, März 2015
  • „Strukturwandel der Weltwirtschaft durch den Aufstieg Chinas und Konsequenzen für die deutsche Wirtschaft“, Vortrag bei der BMW Group, April 2014
  • „China und der Westen“, Podiumsdiskussion anlässlich des 95. Geburtstags von Altbundeskanzler Helmut Schmidt, Diskussion zusammen mit Helmut Schmidt, Henry Kissinger, Theo Sommer und Wolfgang Ischinger, Januar 2014
  • „Wie Spitzenleistungen entstehen“, Vortrag auf dem deutschen Elitegipfel unter Moderation von Johannes B. Kerner, Juni 2013