Restrukturierung 2018

Die 14. Jahrestagung „Restrukturierung“ fällt in paradoxe Zeiten. Technologischer Wandel, Digitalisierung und Globalisierung machen eine Transformation und Neuaufstellung von Unternehmen notwendig wie selten. Zugleich erleben wir eine wirtschaftliche Boomphase, gepaart mit historisch niedrigen Zinssätzen, die den Sanierungsdruck (noch) aufschieben und die „Insolvenzflaute“ begünstigen.

Die Suche nach dem Geschäftsmodell der Zukunft betrifft nicht nur die deutsche Wirtschaft, auch die Restrukturierungsbranche selbst steht auf dem Prüfstand. Auf der 14. Jahrestagung stellen sich die führenden Köpfe der Branche den Herausforderungen des Wandels und entwickeln eine Vision für die Restrukturierung von morgen. Da Visionen nur durch Perspektivwechsel entstehen, spiegeln branchenfremde Vordenker aus Industrie, Gewerkschaften und Politik die aktuellen Entwicklungen und geben wertvolle Hinweise auf die Trends von morgen.

Restrukturierung 2018
25. bis 27. April 2018, Frankfurt am Main
WEITERE INFORMATIONEN