Dr. med. Sven Jungmann

Unternehmer, ehemaliger Arzt

„Die Zeit ist reif für Innovationen, die uns wieder mehr Menschlichkeit bringen.“

Biografie von Dr. med. Sven Jungmann

Dr. Jungmann ist Arzt auf Abwegen und zutiefst glücklich damit. Die hohen Ineffizienzen des Gesundheitssystems trieben ihn nach drei Jahren in der Klinik (inkl. Notaufnahme mit Schichtdienst und Lungenkrebsstation) in die Welt der Digitalisierung und Innovation. Diese Karriere begann, als er von seinem damaligem Arbeitgeber intern ‚abgeworben‘ wurde. Die Helios Kliniken, Europa’s größter privater Klinikbetreiber, boten ihm eine Rolle in der erweiterten Geschäftsführung einer digitalen Ausgründung an, wo er zum Schluss die Rolle des Chief Medical Officers begleitete.

Er wechselte dann zu FoundersLane, einem Corporate Venture Builder, wo er die gesamte Gesundheitssparte verantwortet. FoundersLane hilft etablierten Unternehmen aus allen Industriesparten, neue digitale Geschäftsmodelle zu entwickeln und über Ausgründungen groß zu machen. Nebenbei berät er mehrere europäische Digital Health Start-Ups unterschiedlicher Reifegrade, wie beispielsweise dem Münchner Unternehmen SPRING. Zudem gründete er zusammen mit einem Londoner Banker ein eigenes Start-Up in Warschau, was ausnahmsweise nichts mit Gesundheit zu tun hat, sondern mit Talentförderung und Studienfinanzierung.

Der Wechsel aus der Medizin in diese neue Welt war schwierig. Doch sie hat sich gelohnt. Seine Energie für all diese Themen zieht Dr. Jungmann aus der befriedigenden Erkenntnis, dass er über innovative Technologien viel mehr Menschen zu einem erfüllenden Leben verhelfen kann, als durch die reine Arbeit am Patienten, so wundervoll diese auch ist. Und er hat es sich zur Mission gemacht, Technologien so einzusetzen, dass sie eben nicht zu einer Depersonalisierung führen, sondern im Gegenteil uns allen mehr Zeit für Menschlichkeit lassen.

Neben Medizin trägt Dr. Jungmann noch einen Master-Titel in Public Policy von der Uni Oxford und hat einen Master in Public Health von der London School of Hygiene and Tropical Medicine erhalten. Bereits vor seiner Zeit in der Klinik publizierte Jungmann zusammen mit dem Leiter der eHealth and Wellbeing Unit der Europäischen Kommission Empfehlungen wie man die Menschen „an der Front“ (also Ärzte und Pflegekräfte) besser an digitalen Innovationsprozessen teilhaben lassen kann. Er hat mehrere renommierte Stipendien und Auszeichnungen erhalten. Unter Anderem listete ihn das Handelsblatt 2017 zu den Top 100 smartesten Innovatoren Deutschlands. Stets auf der Suche nach neuen Erkenntnissen, studiert er aktuell in Teilzeit Entrepreneurship an der Judge Business School (Uni Cambridge) mit Schwerpunkt auf Healthcare.  

Themen von Dr. med. Sven Jungmann

  • Innovationsmanagement für Unternehmen
  • Corporate Venture Building und Intrapreneurship
  • Menschlichkeit und Technologie in der Medizin
  • Die Zukunft der Medizin
  • Design Thinking
  • Storytelling
  • Sich selbst neu definieren (Wie wird ein Arzt zum Tech-Unternehmer?)

Die Sprachen

Bilder und Videos von Dr. med. Sven Jungmann

Referenzen/Reden

Referenzen (Auszug)

    • Challenges in the Commercialization of Health Care Startups. HPI Boot Camp, Potsdam 2018
    • Digitale Ökosysteme in unerschlossener Gesundheitswelt. IT & Information Management, Berlin 2018
    • How to include patients into care networks and the future role of patient data. HIMSS / Hasso Plattner Institut, Potsdam 2018
    • Ambient Occupational Health. Exponential Circle, Berlin 2018
    • Berufsbild im Wandel: der Arzt der Zukunft—Pecha Kucha. BVITG Talente, Berlin 2018
    • 8 Challenges of Agile in Healthcare. Boris Gloger x SmartHelios, Berlin 2018
    • Gesundheits-Apps in der Prävention. Ärztekammer Berlin Zertifizierte Fortbildung Prävention, Berlin 2018
    • Big Data in Healthcare. and Digital Health Records, Süddeutsche Zeitung eHealth Kongress, Munich 2017
    • The Digital Future of Healthcare. German French Young Leaders Conference, Berlin 2017
    • Gesundheits-Apps in der Prävention. Ärztekammer Berlin Zertifizierte Fortbildung Prävention, Berlin 2017
    • What you need to know about our healthcare system to shape a healthier future. HPI, Potsdam 2017
    • eHealth — Zwischen Scharlatanerie und Vision. 2. KMG Jahrestagung, Berlin 2017
    • Was macht eine „gute“ Gesundheits-App aus? Kriterien für Qualität und Validität. 8. Fortbildungskongress der Ärztekammer Berlin 2016
    • Die Zukunft besteht aus Lernenden Gesundheitssystemen. 8. Fortbildungskongress, Ärztekammer Berlin 2016
    • Bridging the Gap between Innovation and Clinical Reality: A Co-Creative Workshop. Charité Entrepreneurship Summit, Berlin 2016
    • Inclusive Innovation: Engaging End-Users as Drivers of Healthcare IT Innovation. ConHIT, Berlin 2016
    • Trustworthy mHealth Apps. Gesundheitskongress des Westens, Köln 2016
    • Dancing the Handwash Dance. GTC Human Welfare Conference, Oxford 2014

Veröffentlichungen